Tischtennisclub Solothurn

Startseite | Impressum | Sitemap | Kontakt | Termine

Mitteilungen

Berichte

Mittwoch, 21. Februar 2018
Sieg und Niederlage

In der dritten Liga gewann Solothurn 4 auswärts beim Tabellenletzten Regio Moossee 1 mit 8:2 und belegt neu den fünften Tabellenplatz; Christoph Stooss blieb in seinen Einzeln und im Doppel ungeschlagen, seine Doppelpartnerin Edina Fazlic war wie Enis Bajrami in zwei Einzeln erfolgreich.
Eine überraschende Niederlage musste in der vierten Liga Solothurn 5 gegen das tiefer eingestufte Grossaffoltern 2 hinnehmen. Germano Chiriatti konnte beim 4:6 seine drei Einzel für sich entscheiden, Jérôme Frei siegte einmal; beide Fünfsatzpartien gingen verloren.


Samstag, 17. Februar 2018
Solothurn 1 mit glücklichem Sieg; Solothurn 6 gewinnt souverän

Erstligist Solothurn 1 traf zuhause auf Münchenbuchsee 2 und lag nach zwei Einzelrunden mit 2:4 in Rückstand. Dieser hätte gar noch grösser ausfallen können, endeten doch die zwei gewonnenen Einzel erst in der Verlängerung des Entscheidungssatzes zugunsten der Solothurner. In der Folge lief es fürs Heimteam besser und dank drei Dreisatzsiegen sowie einem weiteren Fünfsatzerfolg reichte es sogar noch zu drei Punkten. Beim 6:4 entschied Stano Kovacs zwei Einzel und das Doppel mit Rudi Fenyösy (ein Einzelsieg) für sich, Christian Abgottspon gewann zwei Partien.
Solothurn 6 bezwang in der vierten Liga auswärts Aarberg 6 deutlich mit 9:1; gegen den Tabellenletzten musste sich vom Trio Stefan Sustersic, Klara Flückiger und Mirsad Ferati nur Letztgenannter einmal geschlagen geben. Dank den vier Punkten verbessert sich Solothurn 6 in die erste Tabellenhälfte.

Ältere Beiträge

Anmelden

Unsere Sponsoren