Tischtennisclub Solothurn

Startseite | Impressum | Sitemap | Kontakt | Termine

Mitteilungen

Berichte

Samstag, 18. Februar 2017
Solothurn 7 mit Remis; zweite Seniorenmannschaft verliert; Auslosung MTTV-Cup

In der fünften Liga spielte Leader Solothurn 7 bei Utzenstorf 2 unentschieden; Klara Flückiger blieb in ihren Einzeln und dem Doppel mit Mirsad Ferati ungeschlagen, Auro Benedetti siegte in einem Einzel.
Eine knappe 4:6-Niederlage gab es für die zweite Seniorenmannschaft zuhause gegen Köniz 1. Das letzte Einzel des Abends ging in der Verlängerung des fünften Satzes verloren; Jan Spies war zweimal erfolgreich, Edina Fazlic und Qani Haziri je einmal.

Im Viertelfinal des regionalen Cups trifft Solothurn auswärts auf Münchenbuchsee (B12/B11/C10/D5); die Partie muss bis am 1. April ausgetragen werden.

Mittwoch, 15. Februar 2017
Drei Siege und eine Niederlage

In der zweiten Liga bezwang Solothurn 3 auswärts Worb 1 mit 6:4 und verbesserte sich in der Tabelle in die erste Tabellenhälfte; Christian Abgottspon gewann seine drei Einzel souverän, Jan Spies war zweimal erfolgreich, Markus Augstburger einmal.
Viertligist Solothurn 6 entschied das Heimspiel gegen Pieterlen 3 klar mit 9:1 für sich und wird die Saison mit grösster Wahrscheinlichkeit auf dem zweiten Rang beenden; Germano Chiriatti und Stefan Sustersic liessen sich weder in den Einzeln noch im gemeinsamen Doppel bezwingen, Mirsad Ferati siegte in zwei Einzeln.
Die MTTV-Cup-Mannschaft gewann in der Besetzung Stano Kovacs, Thomas Drewanz, Matthias Boos und Luca Galli die Achtelfinal-Heimpartie gegen Bern mit 5:1, wobei die Berner bei weitem nicht in Bestbesetzung spielten und Solothurn somit als Favorit antrat (29 zu 22 Klassierungspunkte).
Eine Solothurner Niederlage gab es am Mittwochabend auch noch, allerdings nicht in einer Turnhalle: Drittligist Solothurn 4 gab das Auswärtsspiel bei Aarberg 4 mangels Spielern w.o. verloren.

Ältere Beiträge

Anmelden

Unsere Sponsoren