Tischtennisclub Solothurn

Startseite | Impressum | Sitemap | Kontakt | Termine

Mitteilungen

Berichte

Montag, 9. Dezember 2019
Weissensteinturnier 2019

Am 7. und 8. Dezember stand das Turnierwochenende des TTC Solothurn an: Am Samstagnachmittag wurde das zweite MTTV-Nachwuchsranglistenturnier mit vier Solothurnern in der Schützenmattturnhalle ausgetragen, am Sonntag folgte die 38. Austragung des interregionalen Weissensteinturniers.

In diesem Jahr war der Modus leicht angepasst worden, neu wurde statt in sechs Zwölfergruppen in sechs 14er-Gruppen gespielt, wodurch neu 84 Spieler/-innen teilnehmen konnten. Der Zeitplan konnte gut eingehalten werden, die ersten Platzierungsspiele begannen bereits um 14:30 Uhr, das letzte Finale war um 17:30 Uhr beendet.
In der stärksten Serie setzte sich Yannis Gisler aus Basel durch. Er musste sich zwar in den Gruppenspielen einmal geschlagen geben, bezwang dann aber im Final den am höchsten eingestuften Spieler im Teilnehmerfeld, Jeremy Bays (CTT Gland), in vier Sätzen.
Insgesamt elf Solothurner spielten mit, einer holte sich einen Podestplatz: Christoph Stooss erreichte wie im letzten Jahr in der Serie 2 den Final, dieses Mal musste er sich dort aber knapp in fünf Sätzen geschlagen geben, was den zweiten Schlussrang bedeutete.

Alle Resultate und die Siegerfotos sind unter "Weissensteinturnier" zu finden.

Samstag, 7. Dezember 2019
Solothurn 1 mit Remis; starke Leistung von Solothurn 2

In der ersten Liga spielte Solothurn 1 auswärts bei Herzogenbuchsee 1 unentschieden. Nach einer 2:1-Führung der Solothurner ging ein Einzel in fünf Sätzen verloren und auch das hart umkämpfte Doppel entschied das Heimteam für sich. Beim Stand von 4:4 endete dann je ein Einzel knapp im fünften Satz zugunsten der beiden Mannschaften. Thi Van Chi und Rudi Fenyösy waren jeweils zweimal erfolgreich, Ivo Lüthy gewann ein Einzel. Somit schliesst Solothurn 1 die Vorrunde mit 20:16 Punkten auf dem fünften Rang ab.

Solothurn 2 lag nach der ersten Einzelrunde bei Hindelbank 1 trotz zwei 2:1-Satzführungen mit 0:3 hinten, spielte dann aber stark, gewann die weiteren beiden Fünfsatzpartien und auch noch die Begegnung mit 6:4. Yiuwing Tam siegte in zwei Einzeln und dem Doppel mit Matthias Boos (ein Einzelerfolg), Stano Kovacs entschied ebenfalls zwei Einzel für sich. In der Tabelle befindet sich Solothurn 2 nach der Vorrunde auf einem Mittelfeldplatz.

Ältere Beiträge

Anmelden

Unsere Sponsoren